Namib Wüste

Namib Wüste

Namib Wüste – Infos, Tipps & Erfahrungen

Die Namib Wüste ist mit ihren fast 100.000 Quadratkilometern nicht nur eine große, sondern auch die älteste Wüste der Erde. Riesige Dünen durchziehen die Landschaft, die bis zu 2.000 Jahre alt werdende Welwitschie-Pflanze kann bestaunt werden, aber auch eine atemberaubende Tiervielfalt, die sich perfekt an die trockene Landschaft angepasst hat. Die Namib wird grob in vier Bereiche unterteilt: Sperrgebiet Nationalpark: …

Namib Wüste – Infos, Tipps & Erfahrungen Weiterlesen »

Walvis Bay Flamingos: 50.000 Tiere in der Lagune

Walvis Bay: Flamingos vor der Küste

In der Region südlich von Swakopmund kann man die Walvis Bay Flamingos sehen. Rund 50.000 Flamingos finden hier ihre Nahrung, bevor sie zum Ende der Regenzeit zu ihren Brutstätten fliegen. Ein einmaliges Schauspiel, das man auf der Reise nach Swakopmund auf jeden Fall mit einplanen sollte.

Swakopmund

Swakopmund

Auf unserer Rundreise durch Namibia haben wir auch in Swakopmund Halt gemacht. Die Stadt ist ein beliebter Ferienort und kommt uns auf unserer Route sehr gelegen, denn wir müssen unbedingt mal wieder Vorräte aufstocken. Den Aufenthalt haben wir gleich mit einem Besuch in Walvis Bay bei den Flamingos verbunden. Wenn Du auch überlegst nach Swakopmund zu kommen, dann haben wir …

Swakopmund Weiterlesen »

Achtung - Bergzebras

Unterwegs auf der C14 in Namibia: über Solitaire bis Swakopmund

Wir verlassen die wunderschönen roten Dünen des Sossusvleis um weiter nach Swakopmund zu reisen. Auf dem Weg kommen wir an der kleinen Raststätte in Solitaire vorbei, die viele Fotomotive zu bieten hat. Weiter geht es auf einer kilometerlangen, ziemlich fiesen „Wellblechpiste“ – die C14 in Namibia. Was wir auf dieser Strecke erlebt haben und was es zu entdecken gibt, das erfährst …

Unterwegs auf der C14 in Namibia: über Solitaire bis Swakopmund Weiterlesen »

Deadvlei in Nebel gehüllt

Deadvlei: Konservierte Kameldornbäume in der völligen Trockenheit

Die Namib, eine der ältesten Wüsten der Welt, zieht sich mit über 50.000 km² an der Atlantikküste Namibias entlang. Riesige Wüsten durchziehen das 500 km lange Gebiet im Westen Nambias. Zwischen den beeindruckenden Dünen befinden sich ausgetrocknete Flüsse, sogenannte Salz-Ton-Pfannen. Die wohl bekanntesten sind knapp über 60 km von Sesriem entfernt und nennen sich Sossusvlei und Deadvlei. Während im Sossusvlei …

Deadvlei: Konservierte Kameldornbäume in der völligen Trockenheit Weiterlesen »

Family Hideout: Schlafen im Dachzelt

Campen in der Namib Wüste auf dem NamibRand Family Hideout

Wer nach Namibia reist und die absolute Ruhe und Einsamkeit mitten in der Natur sucht, der ist auf dem NamibRand Family Hideout in der Namib Wüste bzw. genau gesagt dem NamibRand Nature Reserve genau richtig. Mandy und Andreas Brückner bieten dir zwei exklusive Campingplätze „Orion“ und „Venus“, die jeweils außer Sichtweite des anderen liegen und dich direkt in die abgeschiedene …

Campen in der Namib Wüste auf dem NamibRand Family Hideout Weiterlesen »

Scroll to Top