Man, war das aufregend. Wir sind für 9 Nächte in der absoluten Wildnis gewesen und haben atemberaubende Erlebnisse gehabt.

Wir sind zurück nach 22 Tagen in Botswana und Namibia. Wir sind nach Windhuk geflogen, um unseren Toyota Landcruiser mit Dachzelt abzuholen. Wir haben uns dann direkt auf den Weg nach Botswana gemacht – genauer gesagt nach Maun – bevor es dann für 9 Nächte in den Moremi und Chobe gegangen ist. Zurück sind wir dann über den Caprivi nach Windhuk.

Bald gibt es hier einiges zu sehen, lesen und auch zu schauen. Den Trailer zu unserer Reise gibt es schon jetzt:

To be continued…

Keinen Artikel mehr verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Wie hat dir der Artikel gefallen? Warst Du auch schon einmal da? Oder haben wir vielleicht etwas vergessen? Schreibe es uns gerne in die Kommentare!

Your email address will not be published.

*

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.