Mannoman sind wir aufgeregt! Nicht mehr lange und dann heißt es in Botswana: Wilde Natur, Tiere, Abende am Lagerfeuer und Nächte im Dachzelt.

Für uns wird es im Mai 2019 für rund drei Wochen nach Botswana gehen. Unsere Route steht: Wir fliegen nach Windhuk, holen dort unseren Toyota Landcruiser mit Dachzelt ab und machen uns direkt auf den Weg nach Botswana. Ab Maun wird es für uns durch den Moremi und den Chobe gehen. Zurück fahren wir über den Caprivi-Streifen Namibias bis nach Windhuk.

Gebucht haben wir vor allem die Campsites im Moremi und dem Chobe, da diese immer sehr schnell ausgebucht sind. Flüge, weitere Campsites sowie das Auto müssen noch gebucht werden!

Hast Du Tipps, Ideen oder Vorschläge für uns? Dann schreib‘ uns doch gerne mal unten einen Kommentar!

Unsere Route

Also, ein bisschen was geplant haben wir ja schon. So ist ja es nicht. Willst Du schon mal unsere geplante Route sehen?

To be continued…

Schreibe einen Kommentar

Wie hat dir der Artikel gefallen? Warst Du auch schon einmal da? Oder haben wir vielleicht etwas vergessen? Schreibe es uns gerne in die Kommentare!

Your email address will not be published.

*

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.