Roadtrips durch die Natur Kanadas

Wir waren bereits zwei Mal gemeinsam in Kanada. Das erste Mal war 2014, als wir mit einem Wohnmobil von Vancouver bis zu den Rocky Mountains innerhalb von drei Wochen gefahren sind. Rund vier Jahre später kehrten wir zurück und durchquerten in zwei Wochen Nordwest-Amerika und Vancouver Island.

Von Vancouver bis in die Rockys in 3 Wochen

Das erste Mal waren wir 2014 in Kanada und sind mit einem Wohnmobil von Vancouver bis in die Rocky Mountains und wieder zurück gefahren. Dabei waren wir zuerst auf Vancouver Island und haben die schöne Stadt Tofino kennengelernt und sind dann wieder zurück auf das Festland. Weiter ging es etwas nördlicher über Whistler und Clearwater bis nach Jasper und Banff in die Rocky Mountains. Anschließend sind wir mit Halt in Peachland etwas südlicher wieder zurück nach Vancouver gefahren, von wo aus es dann wieder zurück in die Heimat ging. Insgesamt war diese Reise mit drei Wochen Zeit ziemlich sportlich. Überlege ggf. bis nach Calgary zu fahren und dafür nur One-Way.

Von Seattle bis Vancouver Island in 2 Wochen

Knapp vier Jahre später sind wir wieder zurück, denn die atemberaubende Natur ging uns einfach nicht aus dem Kopf. Dieses Mal fliegen wir nach Seattle und fahren von dort aus mit einem Mietwagen und Camping-Equipment zum Olympic National Park und weiter nach Vancouver Island. Wir kehren zurück nach Tofino, wo wir ein paar Tage verbringen. Wir sehen Bären und fliegen über die Gletscher der umliegenden Berge. Dann geht es weiter nach Port McNeill, um dort in einem Camp abseits der Zivilisation kayaken zu gehen. Nach Stops in Campbell River und Victoria geht es weiter auf amerikanischen Boden. Wir entdecken die Stadt Bellingham und genießen den Ausblick auf das Meer von unserer Hängematte aus. Nach insgesamt zwei Wochen fliegen wir dann wieder von Seattle zurück nach Deutschland.

Erlebnisse für dein Kanada-Abenteuer

Nordamerika zählt für uns mit zu den schönsten Ecken auf der Erde. Die Wildnis in Kanada begeistert uns einfach nachhaltig. Egal, ob die riesig großen Mammut-Bäume, die schroffen Küsten oder die wilden Tiere, wie Bären, Pumas, Wölfe und Wale. Wir fühlen uns hier direkt wohl und genießen die Outdoor-Abenteuer. Vielleicht ist ja für dich auch was dabei?

Übernachten in der kanadischen Wildnis

Wir lieben das Campen! Bei unserem ersten Roadtrip haben wir mit unserem Wohnmobil immer auf Campingplätzen geschlafen. Bei unserer zweiten Reise sind wir mit Mietwagen und Zelt los. Leider hat das Wetter nicht so mitgespielt, wie wir dachten. Die Übernachtungen in der Wildnis hielten sich daher leider in Grenzen. Einige schöne Orte haben wir dennoch für dich gesammelt:

Bereite dich auf deine Kanada-Reise vor

Es geht auch für dich über den Teich nach Kanada? Dann haben wir möglicherweise ein paar praktische Tipps für dich, die dich optimal auf dein Kanada-Abenteuer vorbereiten. Schau mal, ob etwas für dich dabei ist:

Schreibe einen Kommentar

Wie hat dir der Artikel gefallen? Warst Du auch schon einmal da? Oder haben wir vielleicht etwas vergessen? Schreibe es uns gerne in die Kommentare!

Your email address will not be published.

*

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.