Kanada

Entdecke die atemberaubend Landschaft und wilde Tierwelt Kanadas auf einem Roadtrip mit dem Camper.

Wenn wir an Kanada denken, dann denken wir an die Luft der Küstenregenwälder, die wilde Tierwelt und die Freiheit – das zieht uns immer wieder in den Bann. 

Geht dir das genauso? Wenn Du an Kanada denkst, kommen dir sofort Bilder von rauer Natur und wilden Tieren in den Kopf. Die unendliche Freiheit im Camper reizt dich und zieht dich in den Bann. Uns geht es so und das ist auch der Grund weshalb wir Kanada immer wieder bereisen.

Damit Du deine Traumreise durch Kanada vorbereiten kannst, haben wir alles Rund um das Thema Rundreise mit dem Wohnmobil zusammengestellt.

Fakten

Damit Du einen Überblick über das riesige Land bekommst, sind hier ein paar Fakten:

  • Zeitverschiebung von 6 bis 9 Stunden im Sommer (je nach Region)
  • Einreise mit gültigem Reisepass und eTA
  • Beste Reisezeit: Ganzjährig, ggf. mit Einschränkungen in Regionen
  • Ostkanada spricht hauptsächlich französisch, Westkanada englisch
  • 40% der Landesfläche sind bewaldet
  • eine der weltweit größten Bären-Population lebt in Westkanada

Highlights

Wenn die Natur bei dir im Mittelpunkt steht, dann hast Du dir mit Kanada schon mal das richtige Reiseziel ausgesucht. Die unglaubliche Natur mit riesigen Bäumen, deren Spitze man von unten nur schwer sehen kann, gewaltigen Berglandschaften und wilden Küsten begeistern uns jedes Mal erneut. 

Landschaftlich sind diese Regionen unsere Highlights in Westkanada: 

Vancouver Island

Icefields Parkway - wilde Berglandschaften

Der Icefields Parkway wird jedes Jahr von unzähligen Touristen besucht, weshalb es manchmal ganz schön überfüllt ist. Das bezieht sich vor allem auf die Hauptreisezeit während der Monate Juli und August. Dennoch ist der Icefields Parkway die Traumstraße Kanadas.

Wenn Du mehrere Tage in den Rocky Mountains verbringst, dann versuche einen Tag zu erwischen, an dem die Sonne scheint. Die Tour entlang der Bergketten und dem riesigen Gletscherfeld, dem Columbia Icefield, sind einfach landschaftliche Highlights. Auch den türkisfarbenen Peyto Lake und Lake Louise solltest Du dir nicht entgehen lassen. Noch mehr Tipps, wo Du halten solltest, findest Du in dem Reiseguide für die Traumstraße:

Wells Gray Provincial Park - unzählige Wasserfälle

Den Wells Gray Provincial Park lassen viele Leute links liegen. Dabei ist der Park der unzähligen Wasserfälle wunderschön. Es gibt entlang der 65 km langen Parkstraße, die in den Park hinein und auch wieder hinaus führt, einige Wasserfälle und Aussichtspunkte, die man anfahren kann. Die Parkstraße ist nicht durchgehend geteert. Irgendwann geht sie in Gravel über, ist aber trotzdem auch mit dem Wohnmobil gut zu befahren.

Der Provincial Park ist weitestgehend ursprünglich und so ist es eigentlich nicht verwunderlich, dass hier viele Wildtiere leben. Damit erfüllt der Wells Gray alle unsere Wünsche an ein Camping-Abenteuer. Alles über den Park findest Du hier:

Vancouver Island - wilde Strände und endlose Küstenregenwälder

Unsere absolute Lieblingsregion in Westkanada ist Vancouver Island, weil die Natur einfach so unglaublich wild ist. 

Je nachdem was Du suchst – Meer, dichte Wälder oder Berge – Du findest alles vereint auf Vancouver Island. Die Westküste von Vancouver Island besteht aus zerklüfteten Küsten, während man an der Ostküste oft mehr Sonne genießt. Der Norden der Insel ist einsam und im Süden findest Du die hübsche Stadt Victoria.

Oft unterschätzt man die Größe der Insel. Daher solltest Du mindestens 3 Tage dort einplanen, um die Natur genießen zu können. Vancouver Island eignet sich auch, um mehr Zeit dort zu verbringen – etwa wenn Du die ganze Insel erkunden möchtest. 

Wir verbringen gerne ein paar Tage in Tofino, weshalb wir dir den Ort gerne weiterempfehlen. Du findest dort lange Sandstrände, von denen Du Wale beobachten kannst und Küstenregenwälder, die dich zum Staunen bringen.

Wenn Du noch mehr Inspiration und Tipps suchst, schau mal hier vorbei:

Scroll to Top

Passwort vergessen?

Um dein Passwort zurückzusetzen, gebe bitte hier deine E-Mail oder deinen Benutzernamen ein

Nicht verpassen!

Du möchtest den nächsten Wildlife Tour Guide für Namibia auf keinen Fall verpassen? Dann trage dich jetzt unverbindlich in die Warteliste ein: