Wenn wir in Tofino auf Vancouver Island sind, kommt bei uns immer richtiges Kanada-Feeling auf. Warum das so ist? Tofino ist ein kleiner Bilderbuch-Ort, der ein perfekter Ausgangspunkt für Wal- oder Bären-Beobachtungstouren, einen Rundflug über die Gletscher oder einen entspannten Bummel durch den Ort ist. Wenn Du nach Kanada reist, solltest Du unbedingt nach Tofino kommen und dort mindestens zwei Tage verbringen!

Wie kommst Du nach Tofino auf Vancouver Island?

Ungefähr 2.000 Einwohner leben in Tofino an der Westküste von Vancouver Island. Das sind nicht wirklich viele Menschen, die es hierher an die Westküste verschlägt, oder? Auch der nächst gelegene Ort Ucluelet hat mit 1.700 Menschen kaum mehr Einwohner.

Die Insel ist nur mit der Fähre von Vancouver oder vom US-Bundesstaat Washington zu erreichen. Die Fährüberfahrt funktioniert sowohl mit dem Auto als auch mit dem Wohnmobil problemlos. Alle wichtigen Infos zur Überfahrt mit der Vancouver Island Fähre kannst Du hier nachlesen. Wenn man an dem Fähranleger in Nanaimo ankommt, braucht man über den Pacific Rim Highway 4 gute 3 Stunden bis Tofino. Von Victoria sind es ungefähr 4 1/2 Stunden Autofahrt.

Der Weg hat sich gelohnt: endlich bist Du in Tofino! Erst einmal tief ein- und ausatmen und die frische, kühle Luft auf der Haut spüren.

Outdoor Aktivitäten

Entlang der Westküste liegt der Pacific Rim Nationalpark. Ein uralter Küstenregenwald mit riesigen Bäumen. Es gibt in der Umgebung einige Wanderwege durch die mystische Vegetation. Wir schauen uns die Baumriesen auf dem Rainforest Trail genauer an. Auf dem Rundwanderweg bekommt man ein besonderes Gefühl für diese einzigartige Natur. Absolut sehenswert!

Auf dem Anlegesteg am Ende der First Street beobachten wir die Fischer und Einheimischen, die mit ihren Einkäufen auf ihre Boote warten. Vermutlich wohnen sie in den entlegenen Orten entlang der Küste. Hier starten auch verschiedene Touren mit dem Wasserflugzeug über Vancouver Island. Im Büro von Tofino Air buchen wir die Glacier Tour für den nächsten Nachmittag. Die Tour ist richtig toll, um einen Eindruck von der wunderschönen Landschaft zu bekommen! Schau dir doch mal unseren Artikel über den Rundflug an.

Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 03
Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 17
Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 06
Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 04

Den Traum, Bären in der Wildnis zu beobachten, hat wohl jeder der nach Kanada reist, oder? Wenn es Dir wie uns geht, können wir dir diesen Artikel über unsere Bärenbeobachtung empfehlen. Wir haben eine Lachsfarm gefunden, die ein guter Spot ist, um aus sicherer Umgebung Schwarzbären beobachten zu können. Bei der 40 Kilometer entfernten Farm in Ucluelet solltest Du unbedingt Dein Glück ausprobieren.

Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 10
Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 13

In Tofino wird jedes Jahr im März die Ankunft der Grauwale mit dem Whale Festival gefeiert. Die Wale ziehen von Mexiko nach Alaska – vorbei an Tofino. Da einige Wale fast das gesamte Jahr über in der Region bleiben, ist Tofino einer der besten Orte für Walbeobachtungen. Es ist unglaublich toll, bei einer Whale-Watching-Tour dabei zu sein. Das Gefühl, wenn die Wale beim Ausatmen eine Fontäne in die Luft stoßen und an die Wasseroberfläche kommen, ist unbeschreiblich. Ein einmaliges Erlebnis! Wir haben mit Jamie’s Whale Watching eine Tour unternommen. Übrigens: um Orcas zu beobachten, ist Tofino nicht der ideale Ort. Die Ostküste von Vancouver Island ist dafür besser geeignet!

Die Strände entlang der Küste

Tofino hat einige richtig schöne Strände zu bieten: Da sind zum Beispiel Chesterman Beach, Cox Bay Beach oder Long Beach. Vom Letzteren haben wir an einem diesigen Morgen eine Fontäne eines Wals gesehen. Ein unbeschreiblich toller Moment!

Abends verbringen wir die Zeit gerne am Strand und machen Lagerfeuer. Dabei lässt sich der Tag wunderbar Revue passieren und das Bier schmeckt draußen besonders gut. Wir machen ein Lagerfeuer am MacKenzie Beach und lassen dabei den Abend ausklingen.

Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 12
Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 16

Ein Spaziergang durch Tofino

Tofino ist charmant, gelassen und man spürt, dass hier alle Einwohner naturverbunden sind. Im Ort befindet sich eine Handvoll kleiner Geschäfte, lokale Kunstgalerien sowie einige Restaurants.

Bei unserem Bummel durch den Ortskern machen wir einen Stopp im Rhino Coffee House und trinken draußen in der Sonne einen Cappuccino. Das Treiben auf der Straße ist gemütlich. Kleine Holzhäuser reihen sich aneinander, Trucks fahren die Straße entlang und über uns in der Luft kreist ein Weißkopfseeadler.

Entlang der Main Street und Campbell Street befinden sich die kleinen Geschäfte, Restaurants und Coffee Shops. Das schönste Geschäft ist der Caravan Beach Shop. Der kleine Laden hat lauter hübsche Dinge, die das Leben definitiv schöner machen. Die Inhaberin hat einfach Geschmack, schau mal hier

Lecker gegessen haben wir bei Big Daddy’s Fish Fry. Wir können auf jeden Fall die Fish & Chips empfehlen. Unbedingt vorbei schauen solltest Du auch bei der Tofino Brewing Company. Im Tasting-Room kannst Du das Bier, welches vor Ort gebraut wird, probieren oder Du machst es so wie wir und lässt dir Bier in eine Flasche abfüllen. Perfekt für den Abend am Strand!

Übernachten in Tofino

Wir empfehlen Dir mindestens zwei Nächte zu bleiben, damit Du genug Zeit hast, Tofino auf Vancouver Island zu genießen.

Bei unserer ersten Reise im Jahr 2014 haben wir mit unserem Camper auf dem Crystal Cove Beach Resort auf einem Stellplatz gestanden. Bei unserer diesjährigen Reise haben wir in einer gemütlichen Cabin, dem Ocean Village, übernachtet. Die Cabin ist sowohl von außen als auch von innen mit Holz verkleidet.

Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 19
Crystal Cove
Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 18
Crystal Cove
Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 20
Ocean Village
Unsere Tipps für Tofino | Vancouver Island 21
Ocean Village

Der Campground und auch das Ocean Village liegen beide direkt am MacKenzie Beach, so dass man direkt an den Strand gehen kann.

Info

Wenn wir in Tofino auf Vancouver Island sind, kommt bei uns immer richtiges Kanada-Feeling auf. Warum das so ist? Tofino ist ein kleiner Bilderbuch-Ort, der ein perfekter Ausgangspunkt für Wal- oder Bären-Beobachtungstouren, einen Rundflug über die Gletscher oder einen entspannten Bummel durch den Ort ist. Wenn Du nach Kanada reist, solltest Du unbedingt nach Tofino kommen und dort mindestens zwei Tage verbringen!

Keinen Artikel mehr verpassen!