In unmittelbarer Entfernung zu Victoria, im Süden von Vancouver Island, liegt der Goldstream Campground. Umgeben von bis zu 600 Jahre alten Douglasien lässt es sich unter den riesigen Bäumen wunderbar campen. Egal, ob mit dem Wohnmobil oder Zelt, der Campground ist für beides bestens geeignet.

Im September 2018 verbringen wir auf dem Goldstream Campground eine Nacht in unserem Zelt. Direkt vom Campingplatz führen verschiedene Wanderwege durch den gleichnamigen Provincial Park – auch der kleine Wasserfall am Ende des Platzes lohnt sich entdeckt zu werden!

Ein besonderes Highlight im Park ist sicherlich die Lachswanderung. Ende Oktober bis November wandern die Lachse zu den Laichplätzen. Angelockt von diesem Naturphänomen kannst Du Weißkopfseeadler beobachten, die Lachse aus dem Wasser fischen. Das muss ein besonderes Spektakel sein oder?!

Die Anfahrt

Nicht weit von Victoria, gerade mal 20 Minuten entfernt, befindet sich der Goldstream Campground. Wenn Du aus Victoria kommst, folgst Du dem Trans Canada Hwy in Richtung Norden. Nach ca. 20 Kilometern hast Du den Campground erreicht.

Goldstream Campground

Als wir am Vormittag am Goldstream Campground ankommen, können wir einen freien Platz über die first-come, first-served Basis ergattern. Wir sind echt froh darüber, denn es ist Labour Day in Kanada. Viele Einheimische nutzen das lange Feiertagswochenende und gehen ebenfalls campen. Einen Tag zuvor haben wir in Washington auf dem Deer Park Campground kein Glück gehabt und mussten auf ein Motel ausweichen.

Der Goldstream Campground zusammengefasst:

  • Die 173 Campingplätze liegen wunderschön umgeben von Bäumen und kosten 35 $ pro Nacht (Stand: Anfang 2019). Eine Übersicht des Campground bekommst Du hier.
  • Das Reservieren ist über Discover Camping möglich, ein Anteil der Campingplätze wird auch über die first-come, first-served Basis vergeben.
  • Der Campground ist ganzjährig geöffnet, teilweise mit Einschränkung der Sanitäranlagen im Winter.
  • Warmwasser-Duschen, Toiletten und teilweise Plumpsklos sind vorhanden.
  • Für Wohnmobile gibt es eine Sani-Station (5 $ pro Entlassung).
Goldstream Campground | Campen zwischen Douglasien 01
Zelten zwischen Douglasien

Durch die Lage direkt am Highway hören wir tagsüber das Rauschen des Verkehrs. Das ist zwar etwas schade, wir fühlen uns auf dem Campground dennoch richtig wohl. Die einzelnen Plätze liegen wunderschön umgeben von riesigen Bäumen, wie Douglasien, Hemlocktannen oder Zedern. Hier findest Du auf jeden Fall einen Platz, um Deine Hängematte aufzuhängen und ein bisschen zu entspannen.

Goldstream Campground | Campen zwischen Douglasien 02
Entspannen in der Hängematte
Goldstream Campground | Campen zwischen Douglasien 05
Auf dem Weg zur Trestle Bridge

Vom Campingplatz führen verschiedene Wanderwege durch den Park. Hier findest Du eine Übersicht des gesamten Parks. Wir wandern am Nachmittag bei richtig schönem Wetter zu einer alten Eisenbahnbrücke: der Trestle Bridge im Goldstream Provincial Park. Von dort genießen wir den Ausblick in das unter uns liegende Tal. Die Brücke ist ein richtig schönes Ausflugsziel und eines unserer Highlights.

Planst Du auch nach Vancouver Island zu reisen oder warst bereits da? Berichte uns doch mal in den Kommentaren.
In unmittelbarer Entfernung zu Victoria, im Süden von Vancouver Island, liegt der Goldstream Campground. Umgeben von bis zu 600 Jahre alten Douglasien lässt es sich unter den riesigen Bäumen wunderbar campen. Egal ob mit dem Wohnmobil oder Zelt, der Campground ist für beides bestens geeignet.

Keinen Artikel mehr verpassen!

In der Nähe