USA – Infos, Tipps & Erfahrungen

USA: Ausblick am Hurricane Ridge

Wir sind wahnsinnig beeindruckt von dem, was wir in den USA schon sehen konnten. Und wir haben erst einen kleinen Teil gesehen.

Unsere Reise im September 2018 startet in Washington, bevor wir für zwei Wochen Vancouver Island entdecken werden. Auf dem Weg nach Vancouver Island, sowie auf dem Rückweg nach Seattle, können wir den Olympic Nationalpark sowie die Gegend um Bellingham (bei Seattle) kennenlernen.

Fakten

  • Zeitverschiebung von 6 bis 9 Stunden im Sommer (je nach Region)
  • Einreise mit gültigem Reisepass und ESTA (Einreise generell eher streng)
  • Beste Reisezeit: Ganzjährig, ggf. mit Einschränkungen in Regionen
  • Einfaches Reisen mit guter Infrastruktur (Straße und Internet)
  • Insgesamt 59 Nationalparks (Wüste, Küsten, Regenwald, Canyon, etc.)

Highlights

  • Sonnenuntergang am Hurricane Ridge, bei dem wir Bergziegen hautnah gekommen sind
  • Bei Bellingham direkt am Pazifik in der Hängematte entspannen
USA: Ausblick am Hurricane Ridge
Ausblick am Hurricane Ridge

Stationen unserer USA-Reise

In Washington State waren wir 2018. Eigentlich wollten wir Vancouver Island erkunden und da wäre sicherlich ein Flug nach Vancouver einfach gewesen. Aber zwei Gründe haben dagegen gesprochen: einmal sind die Flüge deutlich teurer, als nach Seattle und außerdem ist Washington ein wahnsinnig schöner Staat mit Natur, die genau nach unserem Geschmack ist. Entsprechend haben wir uns entschieden, nach Seattle zu fliegen und die Grenze nach Kanada auf dem Landweg zu überqueren.

USA: Hurricane Ridge
Sonnenuntergang am Hurricane Ridge

Washington State

Washington begeistert uns noch heute nachhaltig, denn der Staat wird nicht ohne Grund „Evergreen State“ genannt. Große Wälder, Bergpanoramen im Hintergrund und wilde Küste am Pazifik sind genau das, was wir immer suchen. Auf der anderen Seite heißt „Evergreen State“ aber auch, dass man mit Regen rechnen muss. Davon hatten wir auch mehr als genug 🙂

Schreibe einen Kommentar

Wie hat dir der Artikel gefallen? Warst Du auch schon einmal da? Oder haben wir vielleicht etwas vergessen? Schreibe es uns gerne in die Kommentare!

Deine Mail-Adresse wird natürlich nicht öffentlich angezeigt.

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

Scroll to Top